Lebensmittel-Infektionen in der Schwangerschaft vermeiden

In Deutschland erkranken jährlich mehr als 200.000 Personen an einer Lebensmittelinfektion. Da Schwangere und Stillende ein schwächeres Immunsystem haben, erkranken sie besonders leicht. Von Salmonellen hast du sicherlich schon gehört. Weitere Erreger, die eine Infektion auslösen können sind Listerien, Campylobacter, bestimmte E. coli Stämme, Toxoplasmose-Erreger, Noro- oder Rotaviren. Diese Erreger…

weiterlesen

Entspannung in der Schwangerschaft

Jede Frau erlebt die Schwangerschaft anders. Einige leiden an Übelkeit, andere an Wassereinlagerungen oder Sodbrennen. Es gibt auch Schwangere, denen geht es so gut wie zuvor. Egal ob mit oder ohne Schwangerschaftsbeschwerden, versuche dir möglichst regelmäßig Auszeiten zu gönnen. Atme durch und entspanne. Gönne Dir Auszeiten Diese Auszeiten können unterschiedlich…

weiterlesen

Nicht für zwei aber gut essen – Ernährungstipps für schwangere Frauen

Hast du auch schon gelesen, dass immer wieder betont wird, dass Schwangere nicht „für zwei“ essen sollen? Gemeint ist dabei, die Essensmenge. Denn tatsächlich benötigen Schwangere kaum mehr Kalorien als zuvor. Der Mehrbedarf liegt gerade einmal bei etwa 100 kcal pro Tag. Diese Kalorien liefern eine halbe Scheibe Vollkornbrot oder…

weiterlesen